Seminare - Wheel of Wisdom

of Wisdom
Wheel
Direkt zum Seiteninhalt

Seminare

Kursprogramm 2024

Vereinzelt hat es noch freie Plätze.
Jetzt Plätze sichern und anmelden!

Jetzt Newsletter abonnieren und informiert bleiben, sobald es neue Seminare oder wieder freie Plätze gibt.

Die Kurse finden zur Finanzierung und Erhaltung des Hexenmuseums Schweiz in
unserem Seminarhaus auf dem Schloss Liebegg in Gränichen AG statt.
Dozentin ist, wenn nichts anderes erwähnt wird Wicca Meier-Spring.
Kurs Nr. 8, Erfolg/Geldrituale - bereits ausgebucht -  Vielen Dank
(Bild © Silver RavenWolf)

Bis heute wird die Geldmagie misstrauisch beäugt. Da verschmelzen materielle und spirituelle Welt ganz sichtbar in einem Wort und das ist eine Vorstellung, die in unserem Kulturkreis nicht immer leichtfällt.
Wenn wir ehrlich sind, muss man sich die Ansicht, dass Geldzauber verwerflich sind, erstmal leisten können.
Der eigentliche Schlüssel ist nicht der Wunsch nach Scheinen und Münzen, sondern der Wunsch dahinter. Das macht es auf der magischen Ebene um einiges leichter voranzukommen.
Ein Abend der Praxis und der Theorie.
Wie führt man ein Geldritual aus, was für Möglichkeiten gibt es?
Wo sind die Grenzen? Welche Mondphasen sind wichtig bei Erfolgsritualen, welche Kräuter, welche Kerzenfarbe? Diverses Material inbegriffen.

Donnerstag, 11. Juli.2024, 19.30 bis ca. 22.30 Uhr,
Kosten CHF 150.-- pro Person/inkl. Dokumentation, Material, Getränke und Snacks
- bereits ausgebucht -  Vielen Dank

Kurs Nr. 9, Hexenbesen und Hexenkräuter - wieder ausgebucht - Danke velmol

Wir fertigen wir einen Hexenbesen und verzieren ihn mit allerlei magischen Kräutern, passend zum Jahr und zum persönlichen Charakter des Besens und seiner Besitzerin.
Dieses magische Utensil gehört vor die Haustüre einer jeden Hexe oder gar in die Küche, wenn Nachwuchs erwünscht ist!
Um den Besen ranken sich viele Geschichten und Volksweisen, während dem kreativen Gestalten erfährt man die Geschichte des Hexenbesens, lernt die Wirkung der magischen Kräuter kennen und aus welchem Holz einer echter Hexenbesen gemacht wird! Einzig den Flugschein erhält man an diesem Tag nicht!
Dieser Kurs findet draußen statt, um entsprechende Kleidung wird gebeten. Bei Sturm oder heftigen Gewitter wird das Datum verschoben. Außerdem Mitzubringen sind die eigenen Gartenhandschuhe.
Freitag, 12. Juli 2024, 18.00 – 20.30 Uhr, CHF 150.00 pro Person, inkl. Besenmaterial, frischen Kräutern und Bändern, Dokumentation und Mineralwasser.
- wieder ausgebucht - Danke velmol
Kurs Nr. 10 Der böse Blick - bereits ausgebucht - vielen Dank

Über die Kraft des Blickes wurde schon viel erzählt und spekuliert. Eine Form des Schadenszaubers der in die Antike zurückreicht und bis heute existiert.
Wie man das Unheil erkennt, sich davor schützt und vor allem befreit, welche Amulette und Traditionen damit verbunden sind, erfährt man in diesem spannenden Seminar.

Donnerstag, 18. Juli 2024, von 19.30 – ca. 22.30 Uhr, CHF 95.00 pro Person inkl. ausführliche Dokumentation, Schutzamulett, Getränke und Snacks.
- bereits ausgebucht - vielen Dank
Kurs Nr. 11,Frauendreissiger - bereits ausgebucht - Danke vielmal

Vom 13. August bis Mitte September dauert der Frauendreissiger, eine alte naturmagische Zeit in die, die Festtage der alten Göttinnen Diana, Hekate und Aphrodite sowie besonders viele Marienfeiertage fallen, wurde seit alters her von den Frauen zum Sammeln von Heilpflanzen und Zauberkräutern genutzt. In dieser Zeit ist die Wirksamkeit der Heil- und Würzkräuter am stärksten.
7, 9 oder 13 ausgewählte Kräuter werden zu einem Strauss gebunden (zum Nachhause nehmen) und dabei erfährt man viel über: Brauchtum, Tradition, Volksglaube und die Wirksamkeit der Kräuter.
Donnerstag, 15. August 2024, 18.00 - 20:00 Uhr, Preis pro Person CHF 95.00 inkl. Kräuter, ausführliche Dokumentation und Mineralwasser.
Dieser Kurs findet draußen statt, um entsprechende Kleidung/Sonnenschutz wird gebeten.
- bereits ausgebucht - Danke vielmal
Kurs Nr. 12, Heil- und Kraftritual im Wald - bereits ausgebucht -  Danke vielmal

Trommeln, Gesang und Tanz sind ein Bestandteil dieses Heilrituals für die Reinigung, Heilung und Stärkung der Seele und des Körpers.
Diverse Praktiken aus verschiedenen Traditionen kommen zur Anwendung.
Das Ritual findet im Freien- im Wald statt und es werden max. 13 Personen daran teilnehmen- so viele wie Vollmonde im Jahr.

Wir behalten uns vor, Anmeldungen allenfalls abzuweisen um die Harmonie und den Schutz aller TeilnehmerInnen zu gewährleisten.
Es soll eine kraftvolle, zusammenpassende Gruppe sein.
Wer in ärztlicher oder psychiatrischer Behandlung ist, muss dies vorher bekanntgeben und zusammen werden entschieden ob eine Teilnahme sinnvoll und möglich ist. Mindestalter 18 Jahre.
Mittwoch, 21. August 2024, 19:00 – ca. 23:00 Uhr
Kosten CHF 200.00 pro Person. Inkl. Getränke und Material.
- bereits ausgebucht -  Danke vielmal
Kurs Nr. 6, Tee & Tarot - ausgebucht - vielen Dank

Tee und Tarot ist eine neue Idee und soll Hemmschwellen im Umgang mit den Tarot Karten beseitigen oder die erfahreneren Anwender(innen) auf neue Ideen und Wege bringen. Bei feinstem Tee, Kuchen und Keksen, sitzt man um den Tisch herum und arbeitet praktisch und gemeinsam an aktuellen, neuen oder altbewährten Legemethoden, tauscht sich aus und geniesst die Tarot Gesellschaft. Bitte bringt euer eigenes TAROT Deck mit.

Tee und Tarot Termine à CHF 100.00
Dienstag, 24. September 2024, 19.30  - ca. 22.30 Uhr - ausgebucht - vielen Dank

- Spielen, legen, deuten & Spass haben
- Lernen, was intuitives Deuten wirklich bedeutet (Handbücher bleiben Zuhause ;-)
- Entdecke das Tarot und die medialen Fähigkeiten in dir
- Trink Tee & Iss Kuchen und Kekse
- Finde Antworten, erfahre Neues, lerne
- Erhalte Führung und Vorschläge & Triff wunderbare, gleichgesinnte Menschen

Kurs Nr. 13, Hauszauber-Haussegen - bereits ausgebucht - Danke vielmal

My home is my castle- so sagt der Engländer. Sinnvollerweise ist das Zuhause auch entsprechend sicher und behaglich.
In der Volksmagie gibt es viel Spannendes wie man ein Haus segnet und mit den alltäglichen Dingen die uns in unseren privaten Räumen umgeben, sinnvolle Hauszauber wirken kann.

Dienstag, 01. Oktober 2024, 19.30 – 21.30 Uhr, CHF 95.00 pro Person inkl. ausführliche Dokumentation, Getränke und Snacks.
- bereits ausgebucht - Danke vielmal
Kurs Nr. 14, Runen Tageskurs - bereits ausgebucht- vielen Dank

Der Runen-Intensivkurs von Wicca Meier-Spring ermöglicht einen tiefen Einblick in das Lesen der Runen als Ganzes in ihren historischen, mythischen und magischen Kontexten. Der Schwerpunkt liegt darauf, die Bedeutung der Runen für Divination, Magie und innere spirituelle Arbeit zu lernen. Zu diesem Zweck führt Wicca Meditationen sowie praktische Übungen durch.
Jede Rune hat eine wörtliche Bedeutung sowie zahlreiche Entsprechungen, die aus Quellen wie alten Runengedichten und modernen Praktikern stammen.

Alles ist darauf ausgerichtet, den Teilnehmer: Innen dabei zu helfen, ihr/sein Lernen zu festigen, sodass am Ende des Kurses jede/r sicher sein kann, die an diesem Workshop selbstgeschaffenen und geweihten Runen in ihrer/seiner eigenen Praxis anzuwenden.

Samstag, 19. Oktober von 11:00 – 17:30 Uhr, Preis pro Person CHF 250.00, inkl. Doku, Material, Getränke, Snacks, Mittagessen, Mineralwasser.
- bereits ausgebucht- vielen Dank
Kurs Nr. 6, Tee & Tarot

Tee und Tarot ist eine neue Idee und soll Hemmschwellen im Umgang mit den Tarot Karten beseitigen oder die erfahreneren Anwender(innen) auf neue Ideen und Wege bringen. Bei feinstem Tee, Kuchen und Keksen, sitzt man um den Tisch herum und arbeitet praktisch und gemeinsam an aktuellen, neuen oder altbewährten Legemethoden, tauscht sich aus und geniesst die Tarot Gesellschaft. Bitte bringt euer eigenes TAROT Deck mit.

Tee und Tarot Termine à CHF 100.00
Dienstag, 12. November 2024, 19.30  - ca. 22.30 Uhr - bereits ausgebucht -  Vielen Dank

- Spielen, legen, deuten & Spass haben
- Lernen, was intuitives Deuten wirklich bedeutet (Handbücher bleiben Zuhause ;-)
- Entdecke das Tarot und die medialen Fähigkeiten in dir
- Trink Tee & Iss Kuchen und Kekse
- Finde Antworten, erfahre Neues, lerne
- Erhalte Führung und Vorschläge & Triff wunderbare, gleichgesinnte Menschen

Kurs Nr. 15, Entzaubern - bereits ausgebucht -  Vielen Dank

Entzaubern, ist das archetypische Handwerkszeug von Witchdoctors, weisen Frauen, Heilern, schamanischen Medizinleuten und spirituellen Arbeiterinnen auf der ganzen Welt.
Es ist die Beseitigung der „gekreuzten“ Zustände, die aus der magischen Gewalt entstehen können, die Feinde gegen uns ausüben. Die Auflösung absichtlicher Spukaktionen. Der Verzicht auf dämonische Belästigung. Ganz zu schweigen von verschiedener, teilweise geradezu aggressiver Aussendung von zauberhafter Zerstörung von Körper, Geist und Seele.
In diesem Workshop wird Wicca Meier-Spring durch eine Vielzahl frühneuzeitlicher Mittel führen, um die Maleficia absichtlich inszenierter Verhexungen, Flüche, Seuchen und Verderbnis zu vermeiden, zu bekämpfen, zu zerstören und sogar umzukehren und nötigenfalls zurückzusenden.
Wir werden dabei den Schwerpunkt auf die volkstümlichen magischen und grimoirischen Techniken der Volksmagier: Innen der frühen Neuzeit legen – jene örtlichen Weisen, „weißen Hexen“, Dorfzauberer und beschwörenden Pfarrer, die ihren Gemeinden durch Vorbeugung, Diagnose und Auflösung von Verhexungen dienten.
Dieser Workshop gibt den Teilnehmern Ratschläge und Vorsichtsmaß-nahmen zum Einsatz von Wahrsagerei. Zauber zum Schutz vor der Hexerei und Zauberei unserer Feinde; und detaillierte Untersuchung einer Vielzahl von Praktiken der Gegenmagie, der Umkehrung und des Brechens von Verhexungen. Es wird auch gezeigt, wie viele traditionelle Wirkungsweisen der alten Volksmagie für den zeitgenössischen Gebrauch und die Anwendung adaptiert werden können.

Donnerstag, 21. November 2024, 19.30 - 23.00 Uhr, Preis pro Person CHF 150.00, inkl. Doku, Material, Getränke, Snacks, Mineralwasser.
- bereits ausgebucht -  Vielen Dank
Kurs Nr. 16, Baphomet – Gleichgewicht der Gegensätze - noch 4 Plätze Frei

Baphomet, eine rätselhafte und kontroverse Figur, nimmt eine zentrale Rolle im Okkultismus ein und ruft sowohl bei Praktikern als auch bei Gelehrten Faszination und Intrigen hervor.
Als Symbol, das Zeit und Kulturen überdauert hat, repräsentiert Baphomet eine Verschmelzung von esoterischer Weisheit, Spiritualität und Mystik.
In diesem Seminar befassen wir uns mit den Ursprüngen, der Symbolik und den vielfältigen Interpretationen von Baphomets.

Dienstag, 26. November 2024, 19.30 - 21.30 Uhr, Preis pro Person CHF 95.00, inkl. Doku, Getränke, Snacks.
- noch 4 Plätze Frei
Kurs Nr. 2, Räuchern reinigt - Duftende Rituale - ausgebucht - vielen Dank

Seit Menschengedenken werden in allen Kulturen aromatische Pflanzen und duftende Substanzen über einer Wärmequelle langsam verglüht. Im Alpenraum wird besonders zu den Raunächten um den Jahreswechsel geräuchert. Aber natürlich können wir das ganze Jahr von der heilenden, segnenden, reinigenden und vor allem schützenden Wirkung der Kräuter und Harze auf den Menschen unseren Nutzen ziehen. Dem Räuchern werden vielfältige Wirkungen zugeschrieben: Es reinigt, befreit die Luft von Keimen, es beseitigt negative Energien, es schützt vor Krankheit und Unglück und hilft bei einem Neubeginn. Auch gegen Stress und Unruhe kann eine Räucherung hilfreich sein.
Welche Harze, Hölzer und Kräuter für welche Gelegenheit benutzt werden, wie sie sich unterscheiden und duften, sowie man sein Haus oder seine Wohnung richtig ausräuchert erfährt man an diesem spannenden Seminar.

Donnerstag, 28. November 2024, 19:30 – 22:30 Uhr - ausgebucht - vielen Dank
CHF 115.00 Preis pro Person, inkl., Räucherfibel, eine kleine Räucherschale, Räucherkohle und eine Räuchermischung sowie Mineralwasser, Kaffee/Tee, Snacks.

CREATED WITH WEBSITE X5
Designed by BIBA Century
Zurück zum Seiteninhalt